William Fitzsimmons

Lieder horchen in uns hinein,

und wir im feinen Stickwerk einer Gitarre,

in dem sich Töne farbig fächern,

während sie Hände um Geschichten

wie etwas Zerbrechliches legen.

Gestern in Köln…das Konzert war ein Weihnachtsgeschenk meiner Frau.

Mitten am Tag

Ein Gebet im Gottesdienst

um den Frieden für alle Völker,

eine Bitte am Mittagstisch

um unser täglich Brot,

eine Begegnung auf der Straße,

eine erzählte Geschichte,

eine angebotene Hilfe,

ein versendeter Gruß an Freunde

in verschiedenen Sprachen

und irgendwo Einschlag einer Rakete.