Über ein Buch

Ein Buch spricht anders zu Dir,

sein stetes Wort,

in seinen Händen aufbewahrt –

wenn in der stillen

Bewegung des Lesens

das Licht auf den  Seiten

sich spektrenhaft bricht,

wird der Gegenstand des Buches

fast unsichtbar,

und erinnert Dich

mit sanftem Druck gegen Deine Handflächen,

dass Du immer noch hier bist und liest.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s