Vor einem Bild

Der Augenblick behält das Gesicht,

mit dem er uns anschaut,

 

und wir brauchen eine Zeit,

bis wir das Lächeln darin erkennen,

das den Tag heranlockt,

 

sich in ihm zu ereignen,

darüber lautlos in den Abend zu sinken,

 

den ersten Stern

erinnernd über sich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s