Während

Immer im Warten,

als würden sich die Sekunden

im Zählen verlieren

und Dich die Ereignisse

durch sich hindurchreichen –

 

während die Sonne ihre goldenen Haare

Dir in die Hände legt

und Dein Blick wie ein ersehnter

Sommerregen auf sie fällt.

Advertisements

4 Gedanken zu “Während

  1. Das klingt nach einem schönen Warten. Mir ist es meist ein ungeduldiges, weil fremdbestimmtes. Dieses Wartenmüssen. Deines klingt zauberhaft nach Wartenwollen und Annehmen, was die verstreichenden Sekunden Dir bringen. Ganz liebe Grüße von der derzeitig sehr WordPress-abstinenten Sandra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s