Eintritt

Das lebensrettende Spiel der Möglichkeiten

lädt zu spielen ein,

fragt augenzwinkernd,

ob Du die Regeln vergessen hast.

 

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Eintritt

  1. „Eintritt“ hat mir sehr gut gefallen. Das verspielte, aber prägnante Antippen von Wahrheiten möchte ich betont als sehr gelungen bezeichnen.

    Schön, eine neue Lyrikseite hier zu entdecken, wo sich ein REinschauen lohnt.

    Grüße,
    Johannes@wortwegblog

    Gefällt mir

    • Danke für Deine feine, differenzierte Rückmeldung – und für das Anrührenlassen – ich empfinde die Spannung von „Lebensrettend“ und „Spiel“ oft als existentiell betreffend und problematisch – und spielerisch gewendet umso reizvoller in dem „Augenzwinkern der Möglichkeiten“, in dem eben dieses Rettende Teil des Spieles ist – der Willkür unerreichbar, nur dem Sein-Lassen möglich und verständlich, gerade in seiner Unabschliessbarkeit. Die Zeilen waren auch eine Frage an mich selbst: „Hast Du das verstanden?“ – mit einem Augenzwinkern (in mein allzu ernstes Gesicht)…
      Liebe Güße
      Guido

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s