Regenzeit

Regen schliesst die Landschaft in sich,

und sie versinkt in seinen Armen,

die Farben entschlummern –

 

der Tag ein nebliger Spiegel,

der von Dingen

wie von etwas Halbvergessenem erzählt,

 

bis sich der Schleier

im Blauen verliert,

sich die Linien an ihre Gestalt erinnern.