Trump

Er tritt ans Rednerpult

(,das arme, unschuldige Ding,)

und eine dumpfe Welle physischer Präsenz flutet auf –

und Du fragst Dich,

wie er es fertig bringt,

mit einem Anderen im gleichen Raum zu sein.

 

Die Worte, die er in den Mund nimmt,

übersteigen hoffnungslos

das Fassungsvermögen zwischen Unter- und Oberkiefer –

und Du fragst Dich,

wie er es fertig bringt, zu sprechen.

 

Die Gesichter der Pressevertreter

(,jene Gelenkstellen kollektiver Kommunikation,)

versteinern oder verformen sich,

gleichlaufend mit dem Bemühen,

das Gehörte zu verstehen –

und Du fragst Dich,

wie er es fertig gebracht hat, gewählt zu werden.

 

Er verlässt den Raum –

und Du fragst Dich,

welche Zeitung er morgens liest.

Der erste Schritt

Nehmen wir die Einladung

der engen Türe an,

wenn sie von der Weite dahinter erzählt?

 

Und im Näherkommen nähert sich Enge und Blau,

 

mehren sich die Schritte auf dem Boden,

die unwillig eine Linie zeichnen,

als wäre sie nicht unterbrochen,

(als gäbe es kein Blau,)

 

und doch zeigen sie darüber hinaus

auf jene unsichtbare Fußspur,

die Deinem Fuß gehört,

 

und die Erde zittert vor Erwartung.